Verein zur Verbesserung der Lebensqualität
querschnittgelähmter Unfallopfer
und Menschen mit Handicap

KEVIN WCHTL

Kevin Wöchtl

Kevin war im März 9 Jahre alt und leidet seit seinem 4. Lebensmonat an einer BNS – Epilepsie, einem WPW – Syndrom (Herzfehler), einer Autismusspektrumstörung und einer global massiven Entwicklungsverzögerung! (Behinderungsgrad 100%)
Aufgrund seiner zahlreichen Krankheiten kann er keine Gefahren abschätzen. Durch seine Wahrnehmungsstörung fühlt er sich sehr oft unwohl, und versucht sich dann durch Schläge mit dem Kopf auf den Boden oder Gegenständen zu beruhigen.
Er kann noch nicht gehen- übt aber sehr sehr fleißig mit seinem Rollator, sprechen oder selbstständig essen geht auch nicht, muss auch noch gewickelt werden, das bedeutet, er ist auf die Hilfe seiner Mama 24 Stunden am Tag angewiesen.
Seit langer Zeit versucht seine Mama ein Therapiefahrrad zu finanzieren.
Es wurde seitens des Fond Soziales Wien eine Förderzusage gegeben, jedoch mußte der Rest bis Ende Juli aufgebracht werden ansonsten verliert diese Zusage Ihre Gültigkeit.
Der Verein Auf Augenhöhe finanzierte den Restbetrag, somit kann Kevin das Therapierad sein eigen nennen.
Alles Gute Kevin und viel Freude mit dem Therapierad!

Beitrittserklärung zur Mitgliedschaft

Spendenkonto

Stempel Spendenabsetzbarkeit 7g
Empfänger: Verein - Auf Augenhöhe
IBAN: AT38 4300 0101 5577 0000
BIC: VBOEATWW

Wir helfen 2020