Verein zur Verbesserung der Lebensqualität
querschnittgelähmter Unfallopfer
und Menschen mit Handicap

Herrliches Wetter herrschte vergangenen Samstag, ideal für das Charity des Verein Auf Augenhöhe.
Ein wahr fulminantes musikalisches Vorprogramm für das Charity Catchen der EWA Wrestler wurde geboten.Den Anfang setzte Vincent Bueno, er der schon Österreich beim Song Contest vertreten hat fand auch noch vor seinen Auftritt als Thuy in Miss Saigon Zeit für uns.
Weiteres Highlight waren die Brüder Lucas und Florian Fendrich (8ws) die auch Ihren neuen Song Don´t Say You Interpretierten und Mama Andrea Fendrich Obfrau Stellvertreterin des Verein moderierte auch diesen Nachmittag! Zur Pause gab es mit Ben Arslan´s neuen Song Schlüssel in die Ewigkeit einen weiteres Highlight und als Zugabe gab Roland the Voice einiges zum Besten.
Den Vorkampf zweier Schüler der Wrestler folgte der Einmarsch der Stars des Nachmittags, den die zahlreich gekommene Fans mit Applaus quittierten wenn auch nicht jeder Fans hatte.
So nun wurde der mit Spannung erwartete Catch Nachmittag eröffnet und es waren zwei Frauen die das Wrestling eröffneten den Moxie für sich entscheiden konnte. Weiteer Einzelkämpfe folgten ehe der mit Spannung erwartete Teamkampf starten konnte. Das Team Österreich allen voran Söldner Franz Schlederer der auch noch an diesen Tag Geburtstag feierte holten erwartungsgemäß den Sieg. Den Abschlusskampf lieferten sich Igor und Obermacker Michael Kovac den überraschend Igor gewann. Peter White umjubelte Igor und man darf auf ein spannendes Duell zwischen Peter White und Michael Kovac beim Prater Catchen am 8. Und 9. Juli gefasst sein.
Danke den EWA Wrestlern, unser Ziel die 16 Jährige Anastasia die seit Geburt schwer behindert ist bei Ihren Wunsch nach einem Innowalk zu unterstützen ist erreicht worden.
Danke unseren drei Damen vom Buffett, Svetlana, Monika und Sonja für die tadellose Arbeit und den selbst gebackenen Kuchen, Susi und Irene für die Abendkassabetreuung, der Bäckerei Felber für Brot und Gebäck, der Brauerei Schwechat für das kühle Bier, der Stadtgemeinde Schwechat und dem Team von Phönixplatz, unserer tadellosen Techniker betreut Fredi und bat not least den Gästen ohne Euch wäre das nicht möglich gewesen!

Fotos unter:Charity Catchen

James Bond Ball in Wien!

Zu einem außergewöhnlichen Ball luden Christine Brunhölzl gemeinsam mit Andrea Fendrich in das Wiener Palais Schönburg!

Der 1.James Bond Ball feierte einen fulminanten Abend und brachte das ehrwürdige Gebäude so richtig zum beben!

Tolle Showteile kennzeichneten den illustren Abend um den Verein „auf Augenhöhe“ zu helfen,andere Menschen zu unterstützen.

Die Magie des 007 mit der Lizenz zum Töten hat nichts an Faszination verloren und so war dieser Event auch sehr rasch ausverkauft,freut sich die Obfrau Chrsitine Brunhözlz vom Verein „auf Augenhöhe“.

Bella Wagner begeisterte mit ihrer Gesangsperformance genauso wie Bibi Jung mit ihren Tanzeinlagen. Und wo tolle Unterhaltung und Fashion ein Thema sind,darf auch die Company der „Herrlichen Damen“ nicht fehlen.LIZ PEPPER war DER Hit des Abends, mit seiner tollen Mitternachtseinlage .8 Bondgirls mit Bond Girl Chefin Evelyn Rille rundeten den gelungen Event perfekt ab!

MaMusik mit Sängerin Rachel Jeanty begeisterten das Publikum und so war auch die Tanzfläche brechend voll.

Das ausgerechnet 2 Wochen vorher die Bond Premiere des neuen Filmes „No time to die“ stattfand war ein weiterer Grund, das beste Look a like Double von Daniel Graig als Überraschungsgast präsentieren zu können.Max Freisl war ein charmanter BOND der einen regelrechten Fotoansturm aushalten musste. Alles für den „Guten Zweck“ natürlich, und so konnte gestern der Verein „auf Augenhöhe“ wieder viel Geld einsammeln um weiterhin den Menschen zu helfen, die es bitter brauchen.

Für die perfekte Gastronomie sorgen die „Festwirte“ und edle Weine von SIGMA VINUM.Tom Sipos von der „Coktailbar“ verwöhnte mit leckeren Coktails in Bond Manier.

Die Balldisco betreute unser DJ Rono!

weitere Gäste am Ball: Edith Leyrer, Claudia Kristofits-Binder, Autor Robert Sommer, Miss Europe Beatrice Körmer, Dr.Verena & Dr. Harald Beck, Heribert Kasper (Mister Ferrari)u.v.m

bwd  Set 1/108  fwd